+39 071 9331081
L'Hotel resterà chiuso dal 20/12 al 21/01 - La spa resterà chiusa dal 30/12 al 21/01 (dal 20 al 30 Dicembre sarà disponibile solo nel pomeriggio)
hotel conero
Slider
  • Numana und die Riviera del Conero

    Das Hotel befindet sich in Numana, einer hübschen und einladenden Ortschaft am Fuße des Monte Conero, wo die Natur einzigartige Panoramen und Ausblicke beschert.

    Das Hotel Giardino befindet sich nur 900 m vom Zentrum des Ortes entfernt. Das Herz von Numana liegt im oberen Teil der Stadt, wo sich ein Netz von Gässchen zwischen den typischen Fischerhäuschen aus Stein hindurch schlängelt. Über die breite Freitreppe namens La Costarella geht man dann zum Meer hinunter in den unteren Teil von Numana. Dies ist der modernere und lebhaftere Teil von Numana. Er wird durch die breiten Strände, die Promenade - von der das Hotel nur 600 m entfernt ist - und durch den malerischen kleinen Yachthafen geprägt. Ein Ort, an dem die Natur und die Geschichte in perfekter Weise Gestalt annehmen: Die unberührten Strände und das kristallblaue Meer, ausgezeichnet mit dem blauen Band, bilden das Gegenstück zum kunstvollen Numana mit seinen Kirchen und Monumenten.



Möchten Sie die Riviera del Conero mit dem Rad erkunden?

Leihen Sie gratis unsere Fahrräder und lassen Sie sich über die besten Touren beraten, um die Gegend kennenzulernen

Wenn Sie gerne Rad fahren, dann ist das Conero-Gebiet eine fabelhafte Gegend, die Sie mit Touren erkunden können, die für alle, von den weniger bis zu den weiter Fortgeschrittenen, geeignet sind: Entdecken Sie die Natur, die Geschichte, die Weingastronomie und atemberaubende Ausblicke, wenn Sie unsere kostenlosen Fahrräder ausleihen und den vorgeschlagenden Routen folgen.

Percorso Riviera del Conero e Colli dell'Infinito - Anello Medio

STRECKE "RIVIERA DEL CONERO UND COLLI DELL'INFINITO" - MITTELGROSSE RUNDSTRECKE

Km

75

Kategorie

Straße

Route

Marcelli > Loreto > Recanati > Montefano > Filottrano > Castelfidardo > Villa Musone > Marcelli
75 km zur Entdeckung der Gegend im Südwesten des Conero: Sie durchqueren Castelfidardo, die Stadt des Akkordeons, Filottrano, die Heimat des großen Scarponi, Montefano, Recanati und Loreto. Sehen Sie sich die Streckenkarte an ›
Percorso Riviera del Conero e Colli dell'Infinito - Anello Medio
Percorso “Riviera del Conero e Colli dell’Infinito” – Anello Lungo

STRECKE "RIVIERA DEL CONERO UND COLLI DELL'INFINITO" - GROSSE RUNDSTRECKE

Km

94

Kategorie

Route

Route

Marcelli >Numana > Sirolo > Poggio > Camerano >Polverigi > Santa Maria Nuova > Filottrano > Montefano > Recanati > Loreto > Marcelli
90 km zur Entdeckung des gesamten Gebietes der “Riviera del Conero" und der "Colli dell’Infinito". Vom Meer ins Landesinnere, durch mittelalterliche Städtchen, Anhöhen, Weinberge und Olivenhaine. Wahre und echte Schätze, die noch kaum jemand kennt, verborgene Wunder einer stillen, aber sehr einladenden Gegend. Sehen Sie sich die Streckenkarte an ›
Percorso “Riviera del Conero e Colli dell’Infinito” – Anello Lungo
Percorso “Valle dell’Esino e del Musone”

STRECKE "TAL DES ESINO UND DES MUSONE"

Km

130

Kategorie

MTB

Route

Marcelli > Osimo > Castelli di Jesi > Villa Musone
130 km von Marcelli nach Nordosten: Durch die lieblichen Hügellandschaften von Polverigi, Santa Maria Nuova, durch das Tal des Flusses Esino und das Gebiet der Burgen von Jesi: Castelbellino, Cupramontana, Staffolo. Sie kehren über Filottrano und Villa Musone entlang des Flusses Musone an den Ausgangspunkt zurück. Sehen Sie sich die Streckenkarte an ›
Percorso “Valle dell’Esino e del Musone”
Percorso “Terre del Rosso Conero”

STRECKE "GEBIET DES ROSSO CONERO"

Km

30

Kategorie

MTB
Entdecken Sie den Conero-Park, indem Sie in Marcelli di Numana starten, begleitet vom großartigen Panorama der Adriaküste. Nach einem Abstecher in Richtung Camerano kehren Sie nach Marcelli di Numana zurück und durchqueren dabei die Weinberge des Rosso Conero. Sehen Sie sich die Streckenkarte an ›
Percorso “Terre del Rosso Conero”
Percorso “Dal Conero a Fiastra”

STRECKE "VOM CONERO NACH FIASTRA"

Km

120

Kategorie

Route

Route

Marcelli >Abbadia di Fiastra > Macerata > Montefano > Marcelli
120 km mit dem Rad (für die Straße) von Marcelli über Recanati ins Naturschutzgebiet der Abtei von Fiastra. Nach Fiastra geht es weiter in Richtung Norden über Macerata und Montefano, bevor die Runde mit der Rückkehr nach Marcelli endet. Sehen Sie sich die Streckenkarte an ›
Percorso “Dal Conero a Fiastra”
Percorso “In bici sul Balcone delle Marche”

STRECKE "MIT DEM RAD AUF DEN BALKON DER MARKEN"

Km

120

Kategorie

Route

Route

Marcelli >Abbadia di Fiastra > Macerata > Montefano > Marcelli
115 km mit dem Rad (für die Straße): Sie starten von Marcelli di Numana in Richtung Cingoli, einem der schönsten Städtchen Italiens. Von seiner großen Terrasse auf den Burgmauern kann man die Aussicht über einen Großteil der Marken genießen, mit einem natürlichen Rahmen am Horizont, den die Adria und der Monte Conero bilden. Ein einzigartiges Schauspiel! Sehen Sie sich die Streckenkarte an ›
Percorso “In bici sul Balcone delle Marche”
Percorso “Il giro di Ancona: la città e i suoi dintorni”

STRECKE "DIE RUNDE VON ANCONA: DIE STADT UND IHRE UMGEBUNG"

Km

55

Kategorie

Route

Route

Duomo > Cardeto > Passetto > Posatora > Aspio > Osimo Stazione > Varano > Montacuto
Vom Domplatz in Ancona fahren Sie die Via del Faro zum Cardeto-Park. Von dort fahren Sie auf der Via Panoramica, um zum Passetto zu gelangen, dann folgen Sie der Viale della Vittoria bis zur Promenade der Via XXIX Settembre; fahren Sie in Richtung Bahnhof und nehmen Sie den Fahrradweg bis zur Kapelle Posatora. Weiter geht es auf den Fahrradwegen des Fornetto-Parks und dann in Richtung Süd hinunter ins Tal nach Aspio und Osimo Stazione. Dort drehen Sie um nach Norden und fahren über San Germano di Camerano, Varano ud Montacuto wieder nach Ancona hoch. Sehen Sie sich die Streckenkarte an ›
Percorso “Il giro di Ancona: la città e i suoi dintorni”
Percorso “I Paesaggi di Leopardi”

STRECKE "DIE GEFILDE VON LEOPARDI"

Km

50

Kategorie

Route

Route

Marcelli > Selva di Castelfidardo > Osimo > Recanati > Loreto > Porto Recanati
Von der Musone-Brücke zwischen Marcelli und Porto Recanati nehmen Sie die Straße entlang des linken Ufers bis zur Brücke der Provinzstraße SP 23 und biegen in das Sträßchen auf der rechten Seite in Richtung Selva di Castelfidardo. Weiter geht es in Richtung Westen nach Osimo auf der Provinzstraße SP 5, hinunter nach Campocavallo und wieder hinauf nach Recanati. Von dort nehmen Sie die Staatsstraße SS 77 zur Wallfahrtsstätte von Loreto, danach geht es wieder hinuter zum Meer nach Scossicci und entlang der Promenade kommen Sie zum Ausgangspunkt zurück. Sehen Sie sich die Streckenkarte an ›
Percorso “I Paesaggi di Leopardi”
Percorso “Tra Mare e Collina”

STRECKE "ZWISCHEN MEER UND HÜGELLANDSCHAFT"

Km

62

Kategorie

MTB
Entdecken Sie die Riviera del Conero mit all ihren Facetten. Sie starten am Meer und genießen unterwegs das fantastische Panorama von den Anhöhen auf die Adriaküste. Sehen Sie sich die Streckenkarte an ›
Percorso “Tra Mare e Collina”
hotel numana

Neuigkeiten & soziale Medien

Abonnieren Sie unseren Newsletter und folgen uns auf den sozialen Netzwerken, um über unsere Angebote auf dem neuesten Stand zu sein

hotel numana
Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet